Nigeria connection partnersuche, Betrugswelle: Wie die „Nigeria-Connection“ in Deutschland abkassiert - FOCUS Online


Romance-Scamming: Das falsche Spiel mit der Partnersuche im Web

Dienstag, Der Fall eines deutschen Arztes, der Die Polizei warnt eindringlich — und gibt Tipps, wie Sie sich schützen können. Der Anblick war überwältigend. Vor ihm stand ein Tresor. Sie war bis zum Rand mit Geldscheinen gefüllt. Alles Dollar-Noten. Sorgsam gestapelt und mit Banderolen portioniert.

nigeria connection partnersuche

Ein Kilogramm schwerer Papierhaufen von einem Wert, der selbst einen vermögenden Mann wie ihm den Atem raubte. In Worten: Das Beste daran: Die Hälfte davon gehörte jetzt ihm. Ihm ganz allein. Die Geldscheine waren echt — und alle Zweifel verflogen Dr.

Ralf Behrend Name geändert dachte keine Sekunde daran, dass etwas nicht stimmen könnte mit dem vielen Geld und den freundlichen Leuten, die es ihm präsentierten. Sie hatten ihn extra nach Spanien eingeladen und mit einer Luxuslimousine vom Hotel abgeholt, damit er sein Erbe besichtigen konnte. Die Dollar-Noten waren echt. Na also, dachte Behrend, alles in Ordnung. Natürlich war nichts in Ordnung, und normalerweise hätte es dem Jährigen schon Wochen vorher auffallen müssen, als die Geschichte ihren unheilvollen Lauf nahm.

Warum sollte ausgerechnet ihm ein gigantisches Erbe zufallen nigeria connection partnersuche einem Verwandten, den er nie gesehen hatte, ja den noch nicht einmal kannte? Das Geld war zwar echt, aber das Erbe nur vorgetäuscht. Ein Fehltritt, der ihm schlaflose Nächte bereitete Hätte er die Frage so beantwortet, wie man es von einem halbwegs intelligenten Mann erwarten würde, wäre Ralf Behrend viel Ärger erspart geblieben. Aber seine Zweifel, so er sie denn singles püttlingen hatte, waren zu schwach.

Deshalb wurde er ärmer statt reicher. Mehr als Ein Fehltritt, der ihn und seiner Familie viele schlaflose Nächte bereitete und der ihm so peinlich ist, nigeria connection partnersuche er seinen Namen nicht preisgeben möchte.

Doch seine Geschichte soll jeder lesen. Er will Menschen warnen. Die Dokumente lassen eine fast lückenlose Rekonstruktion des Geschehens zu und ermöglichen detaillierte Einblicke in die Machenschaften der Profi-Abzocker. Das stimmt aber nicht. Der Begriff beschreibt ein Ende der er-Jahre in dem westafrikanischen Land entstandenes Betrugssystem, mit dem zahllose Einzeltäter und Banden jedes Nigeria connection partnersuche Milliardengewinne einfahren — und zwar bis heute.

Dabei wenden sie Methoden an, vor denen die Polizei seit Ewigkeiten warnt. Und die doch immer wieder funktionieren. Um an die versprochenen Provisionen oder Erbschaften zu kommen, müssen die Angeschriebenen allerdings zunächst viele tausend Euro überweisen — angeblich Gebühren, Notarkosten oder Steuern. Hat das Opfer gezahlt, brechen die Täter den Kontakt ab. Auch mit gefälschten Schecks machen die Betrüger ordentlich Kasse. Dass die Schecks wertlos sind, merken nigeria connection partnersuche Betrogene erst hinterher.

Beachtliche Einnahmen sichern sich die Gangster auch durch scheinbar sensationelle — aber gefakte — Immobilien- und Jobangebote, bei denen Bewerber Vorauszahlungen leisten müssen. Sie ist Voraussetzung für Freiheit und Demokratie. Aber Nigeria connection partnersuche nigeria connection partnersuche nicht selbstverständlich.

Polizisten, Soldaten, Katastrophenschützer, Politiker. Wir analysieren, was verbessert werden muss — und zeigen neue Wege in eine sichere Zukunft Nigeria connection partnersuche. Hier finden Sie alle Artikel des Sicherheitsreports. Auf Englisch. Von einem ihm unbekannten Mann.

SICHERHEITSREPORT DEUTSCHLAND

Er nannte sich David Thomson. Mister Thomson kam schnell zur Sache. Einer nigeria connection partnersuche Klienten sei bei einem Autounfall in Madrid verstorben. Nach geltendem Recht stehe das Geld den Angehörigen zu. Da der Tote jedoch keine Familie gehabt habe, müsse das Erbe beim spanischen Staat verbleiben, erklärte Thomson.

nigeria connection partnersuche

Es sei denn, man würde den Behörden einen entfernten Verwandten präsentieren, der Anspruch auf das Geld erhebe. Frederick Behrend. Der Swt partnersuche bot in dem Fax freundlicherweise gleich an, sich um die Abwicklung der Transaktion zu kümmern. Allerdings müsse das Geschäft diskret ablaufen, mahnte Thomson.

Man wolle doch kein Risiko eingehen. Er handelte wie ein Fisch, der nur den Köder sieht An dieser Stelle hätte die Geschichte eigentlich enden, das Fax zerrissen im Papierkorb landen müssen.

Für Ralf Behrend fing sie erst an. Er handelte wie ein Fisch, der nur den Köder sieht, aber nicht den Haken. Gierig biss er an. Schriftlich erklärte er sich wider besseres Wissen zu einem Cousin des verstorbenen Frederick Behrend und begehrte die Auszahlung des Erbes. In den folgenden Wochen erhielt er allerhand Schreiben aus Spanien.

Zwischendurch nigeria connection partnersuche immer nigeria connection partnersuche E-Mails ein, in denen Behrend die Auszahlung der elf Millionen Dollar angekündigt wurde. Zuvor müsse er allerdings einige Gebühren begleichen, läppische Summen, die aufgrund des in Aussicht stehenden Nigeria connection partnersuche nicht weiter ins Gewicht fielen.

Kein Problem, dachte der Deutsche — und zahlte. Selbst die spanische Nigeria connection partnersuche connection partnersuche wusste angeblich Bescheid Irgendwann erreichte ihn eine Einladung nach Spanien.

Behrend war aus dem Häuschen. Mit Englische wort für bekanntschaft flog er nach Madrid und übernachtete in einem Hotel, das ihm sein Verbindungsmann David Thomson reserviert hatte.

Am nächsten Nachmittag wurde Behrend abgeholt. Vor dem Hotel stoppte eine dunkle Limousine mit Chauffeur. Nach etwa 30 Minuten nigeria connection partnersuche die Fahrt in einem Vorort von Madrid. Der Wagen parkte in der Garage eines Reihenhauses. Für den vermeintlichen Erben ein erhebender Moment — und der nigeria connection partnersuche Beleg, dass dies alles kein Traum war, sondern Realität. Möglicherweise fielen noch etwas Papierkram und ein paar Nebenkosten an.

Alles Peanuts. Im E-Mail-Eingang fand er drei Zahlungsaufforderungen, garniert mit der Anweisung, seine Hausbank keinesfalls über die Hintergründe des Transfers zu informieren. Er überwies anstandslos.

Zuerst Die Mitarbeiter seiner Bankfiliale wickelten die Geschäfte geräuschlos ab und stellten keine Fragen. Stattdessen vermerkten sie auf den Belegen: Die wichtigste lautete: Natürlich nicht. Viel zu spät, nach Wochen der euphorischen, nahezu blinden Vorfreude, wurde dies auch Ralf Behrend klar.

Der Rechtsanwalt, den er einschaltete, konnte ebenso wenig ausrichten wie die Polizei, bei der er Strafanzeige stellte.

nigeria connection partnersuche single event bonn

Wie würde sich Ihr Sicherheitsgefühl verändern, wenn es in Ihrer Nachbarschaft einen stets besetzten Polizeiposten gäbe? Immerhin erfuhr der Arzt durch den amtlichen Schriftverkehr, dass er nicht der einzige Geprellte war.

nigeria connection partnersuche

Dutzende Opfer aus mehreren Ländern hatten nigeria connection partnersuche bei den spanischen Behörden gemeldet, viele weitere dürften aus Angst oder Scham davon abgesehen haben. Zwar wurde lange gegen die Tätergruppe um David Thomson nigeria connection partnersuche. Doch das im Frühjahr ergangene Urteil des zuständigen Gerichts in Madrid fiel milde aus.

Mangels konkretem Tatnachweis kamen die Betrüger ungeschoren davon — und durften sogar ihre mit nigeria connection partnersuche krimineller Energie erlangte Beute behalten. Der Jurist, der namentlich nicht genannt werden will, hat in diesem und vielen ähnlich gelagerten Fällen recherchiert. Sein Fazit: Zudem sitzen die Berufsschwindler längst nicht mehr nur in Nigeriasondern operieren aus vielen Ländern heraus, was die Ermittlungen zusätzlich erschwert.

Sie werden aus London verschickt. Das Nigeria connection partnersuche Die Nigeria connection partnersuche wollen nicht mehr die Hälfte der versprochenen Millionen-Erbschaft für sich behalten, sondern nur noch 40 Prozent.

Das rät die Polizei Schützen können sich potenzielle Opfer, indem sie ihren gesunden Menschenverstand einschalten und misstrauisch werden, wenn sie von Wildfremden um Hilfe gebeten werden — und dafür eine fürstliche Belohnung erhalten sollen. Niemand verschenkt Geld oder Vermögen; auch dann nicht, wenn eine scheinbar plausible Situation geschildert wird.

Überweisen Sie kein Geld; auch dann nicht, wenn die zu überweisende Summe im Vergleich zum erwarteten Profit relativ niedrig ist. Reisen Sie niemals ins Ausland, um angebliche Millionen-Gewinne zu besichtigen oder abzuholen, es besteht ein hohes Risiko für Leib und Leben.

Insbesondere dann, wenn Sie zu Zahlungen aufgefordert werden oder Drohungen erhalten.

Romance-Scam - Das üble Spiel der Romantik-Betrüger - News - SRF

Wenn Sie Waren im Internet verkaufen und jemand mit Scheck bezahlen will: Seien Sie misstrauisch, wenn Ihnen zur Bezahlung ein Scheck übersandt wird. Schecks sind im heutigen Zahlungsverkehr nicht mehr üblich. Auch vom Ausland aus ist eine Überweisung auf jedes inländische Konto möglich. Sprechen Sie mit Ihrer Nigeria connection partnersuche, wann ein Geldbetrag auf Ihrem Konto endgültig gutgeschrieben wird und eine Rückbuchung nicht mehr möglich ist.

Betrugswelle: Wie die „Nigeria-Connection“ in Deutschland abkassiert

Nigeria connection partnersuche bzw. Falls Sie im Internet supergünstige Wohnungen oder Autos finden und vorab zahlen sollen: Seien Sie misstrauisch bei unrealistisch niedrigen Miet- oder Kaufpreisen.

Wohnungseigentümer vermieten ohne vorherige Wohnungsbesichtigung nicht. Überweisen Sie niemals per Vorkasse Geld an Anbieter. Melden Sie dubiose Angebote dem Portalbetreiber.

Im Video: Betrug bei der Partnersuche: Vorsicht, wenn er sich so benimmt! Was hinter "Kittenfishing" steckt.